Grazioli G Max 5/8

279,90 

3 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer: 8010030 Kategorien: ,

Beschreibung
G-Max ist die erste und einzige Vertikalantenne der Welt für die 10- oder 11-m-Bänder in einer kollinearen 5 / 8λ-Konfiguration über 1 / 4λ mit hohem Gewinn.
Diese Antenne, die auf der Mechanik der jetzt getesteten FE10V basiert, hat außergewöhnliche Leistungen, die einer 2-Element-Yagi vergleichbar oder überlegen sind, jedoch mit dem Vorteil, dass G-Max omnidirektional ist.
G-Max scheut keine Vergleiche mit anderen Vertikalantennen auf dem Markt, egal ob es sich um 5/8, J-Pole oder andere Typen auf dem Markt handelt.
Dank seiner hochgewinnenden, komprimierten Hauptkeule mit niedrigem Abstrahlwinkel garantiert er Ihnen eine nie zuvor gesehene Leistung.

Für unsere Röhren haben wir das beste Material verwendet, das für den Bau der Antennen verwendet werden kann; es ist die Legierung aus Aluminium, Magnesium und Silizium namens AW6063-T66, gehärtet auf den T-66-Zustand. Es verleiht dem Taster eine außergewöhnliche Festigkeit, die durch Extrusion und anschließendes Kaltziehen erreicht wird.
Unsere Rohrelemente sind sowohl im Durchmesser als auch in der Wandstärke äußerst präzise, ​​was eine präzise Kopplung mit dem geringsten „Spiel“ zwischen den Rohren ermöglicht.
Die "Ground Plane" besteht aus 4 robusten Radials mit einer Länge von 2,7 m, "Full-Quarter Wave", die in zwei Teleskopabschnitten mit Klemmbefestigung mit einem Durchmesser und einer Dicke von 13 × 1,25 mm bzw. 10 x 1 mm hergestellt sind.
Die Radials werden mit zwei U-Bolzen U-Bolzen und selbstsichernden Muttern an der Trägerplatte befestigt; Im Befestigungsbereich sind 4 Glasfaserverstärkungen vorgesehen, um die Gelenke zu verstärken und Quetschungen zu vermeiden.

Die Blindleistungskorrekturspule
Die G-Max-Spule wurde sorgfältig an den Enden der beiden zentralen Strahlungsabschnitte platziert.
Es erfüllt drei Funktionen, die für diese Art von kollinearen Antennen äußerst wichtig sind, die erste hat die Aufgabe, die Phase des HF-Signals um 180° zwischen dem ersten Abschnitt bei 1/4 Lambda und dem zweiten Abschnitt bei 5/8 Lambda zu verzögern so dass der gesamte strahlende Teil (Stylus) in Phase strahlt.

Die zweite Funktion besteht darin, die starke kapazitive Reaktanz zu kompensieren, die auf dem oberen Teil bei 5/8 dank seiner intrinsischen induktiven Reaktanz vorhanden ist, und die dritte Funktion besteht darin, die gesamte Eingangsleistung ohne Verluste an den oberen Teil zu übertragen.

All dies wird durch den hohen Gütefaktor „Q“ unserer Spule ermöglicht, die darauf ausgelegt ist, alle drei genannten Funktionen bestmöglich zu erfüllen.

Der UHF-Anschluss
Der Anschluss des G-Max ist nicht der handelsübliche SO-239, wie er von den meisten Herstellern verwendet wird. Der Stecker wurde direkt von uns entworfen und gebaut, hat eine echte Impedanz von 50 Ohm und kann bis 500MHz verwendet werden. Das Ziel war es, einen zuverlässigen Steckverbinder zu schaffen, der 5 kW Dauerstrich bei 30 MHz standhalten kann.

Der Körper besteht aus vernickeltem Messing CW614N, während der Stift mit 24 Karat Gold beschichtet ist, um Oxidation zu vermeiden, und mit einem Isolator mit vier Rippen ausgestattet ist, der seine Zentrierung und Elastizität beibehält und Kontaktverluste vermeidet.

Der isolierende Teil besteht aus PTFE, einem der besten Isoliermaterialien aufgrund seiner außergewöhnlichen elektrischen (niedrige Dielektrizitätskonstante und reduzierter Verlustfaktor) und thermischen (Betriebstemperatur von -100 ° bis + 260 °) Eigenschaften. Schließlich wird der Stecker durch eine spezielle Elastomerkappe geschützt, die das Eindringen von Wasser und Feuchtigkeit verhindert.

Die Ankerhalterung
Hergestellt aus 2,5 mm dickem Edelstahl AISI304. Die Befestigung am Antennenrohr erfolgt über ein Klemmverschlusssystem, wodurch eine äußerst robuste mechanische Verriegelung entsteht.

Die Befestigung am Mast erfolgt mit V-Bolzen M6 U-Bolzen aus AISI304 und Säulenmuttern, um das Anziehen zu erleichtern.

 

Lieferumfang

1 x Grazioli G-Max  5/8

Technische Daten

Elektrische Daten Mechanische Daten
GP Kollinear 5 / 8λ über 1 / 4λ in Phase

Materialien Kaltgezogenes Rohr aus Aluminiumlegierung AW6063-T66, Fiberglas, Messing, PTFE. Alle Schrauben aus Edelstahl AISI-304 und 316
Frequenzbereich Durchstimmbar von 27 bis 28,5 MHz Windfläche 0,34 m2
Impedanz 50 Ω unsymmetrische Last bei 130 km / h 32,5 kgf
Omnidirektionale Strahlung Windwiderstand (ohne Eis) 130 Km / h (verstrebt)
Linear – vertikale Polarisation Gesamthöhe 10,85 m bei 27 MHz
Verstärkung 3,5 dBd – 5,65 dBi Radiale Länge 2,7 m (Viertelwelle)
Bandbreite mit SWR 2: 1 ≥ 1,3MHz @ 27MHz Maststange ø 40-54 mm
SWR in Resonanz ≤1,2 gemessen am Stecker Nettogewicht 6,8 Kg
Max. anwendbare Leistung 5000 Watt kontinuierlich alle Emissionsmodi Verpackungsabmessungen 14 x 14 x 145 cm
Direkte Stromversorgung mit DC-Masse verbunden Gewicht im Paket 8,2 kg
UHF-Buchse 50Ω mit PTFE-Isolator, vergoldeter Mittelstift

Bauanleitung Video

Pin It on Pinterest

Share This