Team TeCom LC VHF

89,00 

Trotz einfacher Bedienung bietet das TeCom-LC eine Reihe interessanter Funktionen, besonders zu erwähnen ist der DTMF Selektivruf.

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer: PR8119 Kategorie: Schlagwort:

Bei entsprechender Einstellung, öffnet der aktivierte Kanal nur beim Empfang der korrekten DTMF Dekodierung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das Gerät über die DTMF-Dekodierungen Stun und Kill stumm zu schalten.

Der DTMF Selektivruf des TeCom-LC ist kompatibel mit dem TEAM LCmobile PMR.

Für die Programmierung des TeCom-LC PMR bieten wir die optionale Software T-UP32 PMR-FN (inkl. USB-Überspielkabel) an. Damit lassen sich die max. 16 Kanäle individuell mit den PMR-Frequenzen belegen. Alle Funktionen und Einstellungen, wie z.B. Kanalsuchlauf, CTCSS-Kodierung, VOX, etc., sind programmierbar.

Technische Daten

  • 16 Kanäle programmierbar – VHF: 136-174 MHz / UHF: 450-470 MHz
  • Bandbreite: 12,5 / 20 / 25 kHz
  • Sendeleistung: max. 4 W (UHF)/ 5 W (VHF)
  • 50 CTCSS / 332 DCS Kodierungen
  • DTMF (16 Encodes, Self ID, Kill, Stun)
  • PTT-ID (DMTF)
  • Freisprechfunktion – VOX
  • Kanalsuchlauf
  • Sendezeitbegrenzung – TOT
  • Sendeblockade auf besetzten Kanälen – BCL
  • Batteriesparfunktion
  • Alarmton
  • Rauschsperre
  • englische Sprachansage für Kanäle
  • programmiere Funktionstasten
  • PC-programmierbar mit der optionalen Software T-UP32 COM USB
  • programmierbare Funktionstasten: Squelch, Monitor, Status Sendeleistung, Scan, Status Batteriespannung, DTMF-Ruf 1/2, Sendeleistung Hoch/Niedrig, Alarmton
  • Maße : 60 x 107 x 39 mm (Gehäuse)
  • Anschluss : 2,5/3,5 mm – St./St. – Kenwood kompatibel

Lieferumfang

  • 1x TeCom-LC UHF- oder VHF-COM
  • 1x Antenne; UHF: 8 cm / VHF: ca. 17 cm
  • 1x Akkupack (Li-Ion, 1300 mAh / 7,4 V)
  • 1x Standlader mit Netzadapter
  • 1x Gürtelclip
  • 1x Bedienungsanleitung

Hinweis

Bitte bei Bestellung bekannt geben ob VHF  oder  UHF geliefert werden soll!

Achtung! Bitte die Anleitung beachten! Den Artikel nur seiner Bestimmung nach verwenden und nicht zweckentfremden!

Pin It on Pinterest

Share This